mind wandering

Schreibe einen Kommentar
Allgemein

Aus muttersprachlicher Quelle habe ich heute erfahren, dass mein Blogtitel auch englisch sprachlich tauglich ist. Das trifft sich gut, da mein gedankliches Schreiben oft auch auf Englisch stattfindet. Ich übernehme also keine Garantie für Bilingualität …

… allerdings offensichtlich auch nicht für Kreativität. Turns out, die funktioniert wirklich nicht auf Knopfdruck. Meine zumindest braucht sehr viel Freiraum zum “wandern”. Ich übe mich also in Flexibilität und Vertrauen auf die Qualität von Unregelmäßigkeit. Puh! Nicht so einfach für ein perfektionistisch veranlagtes schwarz-weiß-Denker-Hirn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.